Register ICMag Forum Menu Features Search Today's Posts Mark Forums Read
You are viewing our:
in:
Forums > IC Magazine > International Forums > Austria > Vienna White Light unter LED Licht und R-DWC

Thread Title Search
Click for Cannapot - buy cannabis seeds
Post Reply
Vienna White Light unter LED Licht und R-DWC Thread Tools
Old 08-11-2017, 07:09 PM #1
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
Vienna White Light unter LED Licht und R-DWC

Hallo,

die Sorte gibt es auf ********** nicht, deshalb mache ich hier einen Grow Durchgang mit Bildern.
ich habe die Sorte Vienna White Light=(White Widow) von Flowery Field LEGAL gekauft.
Anzahl: 16 Stück
Beleuchtung: LED
Methode: R-DWC
Gitterkörbe: GHE Ø120mm
Luftpumpe: 80l/min
Dünger: Canna Aqua + Aptus Ca-Mg Boost
Reinwasser: EC 0,2ms/cm³ und pH 7.8 (Wasser aus Granit-Gestein)
Wasserpumpe: Eheim 3e
Verbindungsschläuche: Gardena Flex Ø19mm

Ich habe die Pflanzen am 27.07.2017 gekauft und am 29.07.2017 ins R-DWC gesetzt.
Tag 14 im R-DWC
Attached Thumbnails
Veg_Tag_14_White_W (5).jpg Veg_Tag_14_White_W (12).jpg Veg_Tag_14_White_W (10).jpg Veg_Tag_14_White_W (9).jpg Veg_Tag_14_White_W (3).jpg

tontaube is offline Quote


Old 08-11-2017, 07:43 PM #2
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
So sieht das System aus.
+
Chiller: Hailea Ultra Titan 500 (HC300=395Watt Kälteleistung)
Behälter: 20 Liter, Eckige Weit-hals-Tonnen.
Anbaufläche: 120cm x 160cm
Attached Thumbnails
Vienna_White-Light_Tontaube_Box (2).jpg Vienna_White-Light_Tontaube_Box (5).jpg Vienna_White-Light_Tontaube_Box (9).jpg Vienna_White-Light_Tontaube_Box (10).jpg Vienna_White-Light_Tontaube_Box (14).jpg

tontaube is offline Quote


Old 08-13-2017, 06:05 AM #3
fluffyBollocks
Newbie

Join Date: Jan 2015
Posts: 18
fluffyBollocks is on a distinguished road
Echt ein feines Setup, vor allem die Tonnen gefallen mir

Meine VWL (hab 2) auf Coco sind recht klein geblieben im Vergleich zu den anderen, gebe ihnen noch 4 tage (sind dann 8 Wochen), riechen einladen und schauen schon super aus, extrem gutes Blüte-Blatt-Verhältnis, Spinnmilben interessieren sich garnicht für die VWL (gibt ja auch kaum Blätter).

Wie willst du weiter machen mit deinen? Ich würde einen Scrog oder eventuell Toppen in Erwägung ziehen um die Fläche gut zu nutzen.
fluffyBollocks is offline Quote


Old 08-13-2017, 06:08 AM #4
NewAgeGenetics
Senior Member

NewAgeGenetics's Avatar

Join Date: Mar 2015
Posts: 1,082
NewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to allNewAgeGenetics is a name known to all
cool setup!
NewAgeGenetics is offline Quote


Old 08-13-2017, 10:30 AM #5
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
Danke, die Grow Box war nicht billig.
Mein Wasser aus der Wasserleitung hat EC= 0,13 ms/cm³

Ich würde gerne einen maximal Ertrag Grow machen, ich soll das aber nicht machen.
Ich war erst bei dem Polizei-Arzt (Amtsarzt) und der hat mir wieder gesagt ich soll mich an die Regeln halten, kein Kommerz.

In meiner Region (Bezirk) bzw. Ober-Österreich
Falls es mal was hätte, bis 500 Gramm frage ich den Polizisten ob er wegen dieser Kleinigkeit wirklich eine Anzeige schreiben will.
Ab 500 Gramm bis 1000 Gramm, sollte man einen Arbeitsplatz haben und in der Gemeinde, nie negativ auffallen, dann kommt man meistens ohne hohe Strafe davon.
Ab 1000 Gramm werden die lästig, machen Probleme wegen dem Führerschein.

Ich habe 16 Pflanzen, ich mache nichts um den Ertrag zu steigern! Ich setze die in das R-DWC, wechsle den Dünger und ändere die höhe der LED Lampen, spanne Netze, mehr arbeit mache ich mir nicht. Ich nenne das System: Plug and Forget
30 Gramm pro Pflanze werden so immer erreicht und mehr als 500 Gramm mache ich nicht mehr, vor 25 Jahren haben die mich einmal mit 535 Gramm erwischt, und wegen den 35 Gramm zuviel, hatte ich dann Stress, die Polizisten sagten mir immer: 535 Gramm sind 35 Gramm zuviel.

Natürlich reizt es mich hier anzugeben, zu zeigen, welche Ergebnisse möglich sind. Ich bin 41 Jahre alt, habe es nicht nötig anzugeben und will keinen Stress mit der Polizei, ich will WENIGER als 500 Gramm ernten.
Attached Thumbnails
Vienna_W_L_and_Box_Veg15 (10).jpg Vienna_W_L_and_Box_Veg15 (4).jpg Vienna_W_L_and_Box_Veg15 (17).jpg Vienna_W_L_and_Box_Veg15 (1).jpg Vienna_W_L_and_Box_Veg15 (18).jpg

tontaube is offline Quote


1 members found this post helpful.
Old 08-13-2017, 01:26 PM #6
fluffyBollocks
Newbie

Join Date: Jan 2015
Posts: 18
fluffyBollocks is on a distinguished road
R-DWC ist ja schon eine eher komplizierte Anbaumethode, da steckt schon viel Geld und Arbeit drinnen, da kannst mit ein wenig mehr Aufwand deutlich mehr erwirtschaften bzw. in deinem Fall weniger Fläche/Lampen verwenden fürs selbe Ergebnis.

Du hast eh geschrieben dass du Netze spannst, also einen "Screen of Green", wo du dann die Äste (von denen bei der VWL einige nach oben wollen) während dem Stretch ins Netz einfädelst, grade bei LED willst du ja ein möglichst gleichmäßiges Blätter- bzw. Bud-Dach, da die Tiefenwirkung eher Meh ist.

Dein Ausgangs EC ist echt niedrig, schaust du eh ob Calcium und Magnesium ausreichend in der Nährlösung vorhanden sind, da die meisten Dünger für etwas härteres Wasser gemacht wurden welches schon jede Menge Cal.+Mag. enthält.


Ich kenne deine Situation nicht, aber was bekommst du für lustige Tips vom Amstarzt? scheinst ja schon eine gute Ahnung zu haben wie das die Polizei bei dir handhabt, klingt ja bissl schon nach Freifahrschein, wie kommts?

Ich dachte immer die Polizei interessiert sich auch sehr fürs Equipment, Lampenanzahl, Anbaufläche, Professionalität etc. um dann einen großzügig geschätzten, bisherigen Ertrag hochzurechnen den Sie dir anlasten können. Je mehr Geld in einer Anlage steckt, desdo "professioneller" der Grow und höher der Gewinn.
Aber du scheinst dich da schon besser aus zu kennen. Keine Angst, das wer mit liest der dich erkennt?
fluffyBollocks is offline Quote


Old 08-13-2017, 04:26 PM #7
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
Danke,
DWC ist die einfachste Anbaumethode auf der ganzen Welt!
Diese Parameter sollen beachtet werden:
-Dünger Konzentration=EC in ms/cm³ (ACHTUNG! Amerikaner verwenden keine /cm³)
-Sauerstoff=O2,
-Temperatur der Nährlösung (Dünger)=°C

Seit mir die Trainwreck wie die Twin Towers zusammengefallen sind, spanne ich Netze. Die Trainwreck sind nicht seitlich weggefallen, die sind senkrecht eingefallen.
Natürlich ist es so ein Sea of Grenn, das ist richtig.

Mg-Ca setze ich der Lösung zu, verwende Aptus CaMg Boost.
Meine Werte sind sicher richtig, habe in einem Labor gelernt.

Lustige Tips vom Amts Arzt, naja wir kennen uns schon lange, in meiner Jugend ist Techno "erfunden" worden. Der ist froh, das alle Gesund aus der Techno Szene gekommen sind. Ich wurde nicht vorgeladen, ich hatte ein Ansuchen das mit einem Amts Arzt Attest verbunden war. Er war froh, das ich ihm sagen konnte, keine Koks, kein LSD, kein XTC mehr.

Die Polizei in meiner Region hat andere Sorgen,wie 17 Jährige Crystal meth Junkies. Wenn man die Polizei nicht herausfordert und nur Kifft, steht man auf der "To Do" Liste ganz weit unten, Dank Crystal Meth werden Kiffer auch noch längere Zeit, ganz weit unten auf der Liste stehen. Wenn man Pech hat und erwischt wird ist es so,Schlechter Tag Jeder weis was er tut.

Falls mich doch ein Polizist erkennt.
Bitte wegsehen!
Internet Explorer schließen,Bitte.
Ich arbeite sauber! kein Mist auch keine Dünger-Rückstände!
Seht euch an was ihr an der Grenze zur Tschechei für schlechtes Marihuana konfisziert!
(in der Tschechei ist sogar Kokain, LSD,Heroin... erlaubt)
Ich kann auch die Mafia in der Tschechei sponsern? Wollt ihr das die Geld verdienen?
Ich halte mich an die Regeln des alten Richters.

Ich bin schon lange in der Szene, die meisten Kiffer die angezeigt wurden, haben die Situation selber verschuldet.
Beispiele:
-Arbeitslosengeld beziehen aber mit Geld um sich werfen und noch den Heizkosten-Zuschuss der Gemeinde anfordern.
-Geruchs oder Lärmbelästigung.
-Falscher Nachbar
-Offener Verkauf
-Stromdiebstahl
-Angeberei

Natürlich sieht die Polizei es nicht gerne wenn, Anleitungen zu verbotenen, in einem öffentlichen Forum gegeben werden. Ich mache hier nur einen Durchgang und bin dann wieder weg.
Attached Thumbnails
Labor (16).jpg Labor (55).jpg Labor (52).jpg Labor (51).jpg Labor (36).jpg

tontaube is offline Quote


Old 08-14-2017, 01:12 PM #8
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
Heute ist Tag1, von "dem" was wir nicht aussprechen.
Die Luft-Duft-Er frischer funktionieren, die Damen duften jetzt schon sehr unverkennbar.
Gestern habe ich die Nährlösung vorbereitet.
Ich habe Leitungswasser EC=0.13mS/cm³, der EC Wert von dem Wasser wurde mit Aptus CaMg Boost auf 0.24 mS/cm³ erhöht.
Dünger zum Wasser geben: Canna Aqua+ Rhizo+ Canna Boost ins Wasser gegeben, bis ein EC (gesamt) von 1.45 mS/cm² erreicht war.

Die Pflanzen haben ungefähr eine Höhe von 30 cm.
Der pH Wert ist 5.7
Der EC Wert ist 1.45 mS/cm³
Die Wassertemperatur 19°c bis 20°C
Die Luft Temperatur: ca. 28°C
Die Luft Feuchtigkeit: ca.50%

Die Messgeräte wurden vor der Messung, überprüft.
Überprüft wurden die Geräte, mit einer von der Kalibrierung / Justierung, unabhängigen Puffer-Lösung.
Das EC- Messgerät kalibriere/ justiere ich mit einer Puffer-Lösung 1.47 mS/cm³
Dann überprüfe ich mit einer anderen Pufferlösung 0.147 mS/cm³, ob das Messgerät den richtigen EC-Wert anzeigt.
Das pH Messgerät, wird mit einer Merck pH 7 (pH7.01) Pufferlösung kalibriert (ein Punkt Kalibrierung). Dann überprüfe ich mit einer Merck pH 4 (pH4.01) Pufferlösung, ob das Messgerät den richtigen pH-Wert anzeigt
Attached Thumbnails
Bloom_day1_high_in_cm (4).jpg Bloom_Day1_3hours (13).jpg Bloom_Day1_3hours (34).jpg Bloom_Day1_3hours (38).jpg Bloom_Day1_3hours (47).jpg

tontaube is offline Quote


Old 08-15-2017, 08:07 PM #9
tontaube
Newbie

Join Date: Aug 2017
Location: Austria (EU)
Posts: 16
tontaube is on a distinguished road
Heute musste ich den pH -Wert und den EC Wert anpassen.
Die Vienna White light verträgt keine niedrigen pH-Werte.
Die Vienna White light scheint viel Ca und Mg zu verbrauchen.

-Ich habe 20 Liter der Nährlösung abgelassen und mit, Leitungswasser
+50ml Aptus CaMg Boost ersetzt.
-Den pH Wert habe ich auf pH6 erhöht, die Blätter rollten sich seitlich
nach oben.

Ich hoffe die Vienna White Light fühlt sich nun wohl.
Attached Thumbnails
Bloom_Day2 (8).jpg Bloom_Day2 (5).jpg Bloom_Day2 (3).jpg
tontaube is offline Quote


Old 08-18-2017, 12:00 AM #10
domacin
Member

domacin's Avatar

Join Date: Sep 2013
Posts: 140
domacin will become famous soon enoughdomacin will become famous soon enoughdomacin will become famous soon enough
Quote:
Originally Posted by tontaube View Post
...

Die Vienna White light scheint viel Ca und Mg zu verbrauchen.
...

generell gilt bei LED:
mehr Ca und mehr Mg im direkten vergleich zu NDL durchgängen
hängt an der fehlenden hitzestrahlung zusammen und dem damit verbundenen saftstrom innerhalb der pflanze, durch mehr Ca kann sie besser die strahlung in wachtum umsetzen

auch sind 2 bis 4 grad celsius mehr von vorteil im vgl zu NDL
um das selbe (oder besseres) ergebniss zu bekommen


sind das die alten 150er oder schon die neuen 180er panels von hans? auf alle fälle gute chips drinnen!

noch ne anmerkung, deine luftpumpe scheint mir etwas zu klein zu sein, gilt doch pi mal daumen: pro liter topf volumen kommen 10 liter luft, also wenn deine luftpumpe nur 80 liter macht, wären das dann 8 töpfe a 10 liter ...
bei dir sinds 16 töpfe, die haben aber mehr wie 10 liter, schauen aus wie 20 liter .. was dann ne luftpumpe sein müsste mit : 16 X 20 X 10 = 3200 liter luft , bzw 1600 liter wenn die nur 10 liter volumen haben ...
ansonsten wirste früher oder später mit gammel zu kämpfen haben ... sprich H2O2 und chlor (dan klorix) bereithalten
domacin is online now Quote


Post Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


All times are GMT +2. The time now is 02:44 PM.


Visit Sensi Seeds For all your Genetic Needs!


This site is for educational and entertainment purposes only.
You must be of legal age to view ICmag and participate here.
All postings are the responsibility of their authors.
Powered by: vBulletin Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.