Announcement

Collapse
No announcement yet.

thckugel's Outdoor Adventure 2011

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    thckugel's Outdoor Adventure 2011

    Hallo Ihr Chiller!

    ich bin neu hier im Forum, habe schon ein wenig hier gelesen und denke hier ist der richtige Ort, um ein wenig Erfahrung auszutauschen.

    Ich growe nun im 3. Jahr Outdoor.
    2009 habe ich nur minimalen Aufwand betrieben: Habe die Plants (Early Girls) aus Seeds in Anzuchttöpfen gezogen und dann direkt in den Boden draussen gepflanzt (in kleine Löcher die gerade ausgereicht haben um den mini Wurzelballen aufzunehmen).
    Dafür ists eigentlich nicht schlecht geworden




    2010 habe ich dann ein Beet angelegt und die Plants sind deutlich größer geworden (auch Early Girls). Allerdings hatten die Ladys dann einen Mangel und es sind für die Größe der Plants lächerliche 80g rumgekommen (Die große Pflanze ganz rechts hatte bestimmt 2,20m).
    Schaut selbst:

    Schade hat mich sehr enttäuscht. Habe wegen des Mangels auch keine weiteren Photos mehr gemacht ab September. Rückblickend hätte ich natürlich was machen sollen, um den Mangel zu beheben.

    Nun zu diesem Jahr:
    Ich habe den selben Spot wie 2010 verwendet, nur noch ordentlich Kalk und Dünger mit gut Kalium hinzugefügt vor dem Pflanzen. Außredem sinds diesmal andere Plants: Jamaican Pearl von Sensi Seeds.
    Hier mal ein paar Impressionen:
    Leider hats am 6.6. gehagelt:

    aber sie haben sich gut erholt:


    Aber leider wieder Diagnose Kaliummangel: (oder seh ich da was falsch?)

    Die Photos sind vom 12.07.. Ich werde aber morgen nochmal hin und Kalk und Kaliumdünger vorbeibringen. Ich habe mich in der Gärtnerei beraten lassen und die rieten mir zu Neudorff VitalKali, welches dann morgen bei denen eintreffen soll. Ist angeblich sehr schnell verfügbar.

    Also gibts morgen nochmal ein Update. Ich war letzte Woche auch schon da und die Schönen waren schon deutlich größer als auf den Bildern, die ich grad hochgeladen hab.

    Also mal viel Spaß beim mitlesen und weiteren Bildchen gucken

    Grüße

    #2
    Sieht so ja schon mal super aus, und das mit dem Mangel kann vielleicht auch Mangan sein was fehlt. Um solchen Mängeln grundsätzlich aus dem Weg zu gehen benutze ich immer Thomaskali, bekommt man in jedem Baumarkt und ist sehr günstig.

    mfg
    Thomson

    Comment


      #3
      Hallo ,

      schöner Spot! Wünsch dir viel Erfolg und Spaß hier

      Greetz
      ☛Madre de Dios! Es el Pollo Diablo!❤


      Comment


        #4
        Morgen,

        vielen Dank für den Tip Thomson! werd ich mich mal nach umsehen.
        laut https://www.icmag.com/ic/showthread.php?t=11688 ist Mn aber nicht mobil und die jungen Blättem müssten auch einen Mangel zeigen oder seh ich das falsch?

        Grüße

        Comment


          #5
          Update

          Hallo Leute!

          Wie gesagt war ich heute wieder bei meinen Kleinen und habe Kaliumdünger und Kalk ausgestreut (der pH war beim Test zuvor bei etwas über 5).
          Photos habe ich natürlich auch gemacht:

          Nochmal eine genauere Aufnahme der Mangelerscheinungen:


          Sieht doch ganz gut aus eigentlich, hoffe nur dass es tatsächlich an Kalium mangelt und das das jetzt behoben ist.

          Grüße

          Comment


            #6
            Naja ist nicht so leicht zu sagen was das mit den Flecken auf sich hat, hast ja jetzt erst mal nachgebessert und mal abwarten was passiert. Würde vielleicht mal bei anderen Pflanzen die da am Spot wachsen schaun ob da was ähnliches zu sehen ist. Der PH-Wert knapp über 5 ist natürlich auch ein bisschen sauer, aber da weiß ich nicht wie Du den ermittelt hast, wenn Du das mit diversen Teststreifen gemacht hast dann vergiss es, ist total ungenau da kann ich das mit meinen Geschmacksnerven besser bestimmen.
            Und selbst wenn es zu sauer ist, hast ja jetzt Kalk gegeben und sollte dann auch besser werden.

            Comment


              #7
              Hi Thomson!

              ich habe das mit einem Bodentest-kit von Neudorff gemacht. Sollte doch eigentlich taugen oder ? Habs auch mit meinem Testkit von GHE für Flüssigkeiten getestet und kam dasselbe raus (Erde mit etwas destilliertem Wasser versetzt und 3 Tropfen von dem Indikatorzeugs rein.)
              Nach Jorge Cervantes' Buch müsste es auch Kaliummangel sein, aber wer weiß wie genau das ist was da steht.
              Mal schaun wies aussieht...

              Deine Plants sehen übrigens auch echt gut aus

              Grüße

              Comment


                #8
                Sag mal ist dein Spot irgendwo in Süditalien, kann doch nicht sein da im Hintergrund steht eine Eberesche mit vollreifen Früchten, das kann unmöglich um diese Jahreszeit in Deutschland sein.

                Comment


                  #9
                  Hi,

                  ist in Süddeutschland. Ist also nen guter Spot oder ?

                  Grüße

                  Comment


                    #10
                    Hey herzlich Wilkommen hier im Forum!

                    Hast Dir ja nen netten Titel für Deinen Thread ausgesucht



                    viel Erfolg!

                    Hazeo
                    sigpic

                    *Disclaimer*
                    IMPORTANT NOTICE: All pictures and written informations are entirely cribbed, copied or fictious in nature, and in no mode, matter or form a realistic
                    illustration of my life. All posted content is for amusement intentions only!

                    --------------------------------------------

                    Comment


                      #11
                      Dankeschön
                      ist mir spontan so eingefallen ^^

                      Edit: Oops deiner heisst ja genau so Vllt hatte ichs noch im Kopf weil ichs gelesen hab

                      Grüße

                      Comment


                        #12
                        Mist

                        Hi Leute,

                        es sieht leider nicht so gut aus. Oben ist alles schön:


                        aber wenn man unten an die Pflanzen schaut ists scheuslich:

                        Eine Pflanze hat oben seltsame Löcher in den Blättern:


                        Eine Buche die nebenan steht sieht so aus, aber ob man daran etwas erkennen kann weiß ich nicht, die steht ja auch nicht in meinem Beet mit der "verbesserten" Erde:


                        Ich hab grad gelesen, dass es eventuell auch ein Magnesiummangel sein könnte, was sagt ihr?
                        Edit: Mir ist aufgefallen, dass auf dem Bild die Blattspitzen grüner sind als die Blattursprünge. Nach Cervantes' Buch (die Infos da drin sind von Canna) müsste es tatsächlich Manganmangel sein. Was kann man denn auf die schnelle dagegen tun? Blattdüngung, aber womit?

                        Grüße

                        Comment


                          #13
                          Hallo nochmal!

                          Kali GmbH
                          auf der Seite steht ganz unten, dass es evtl auch ein Manganüberschuss sein könnte, durch zu sauren Boden evtl.
                          Ich habe den pH ja angepasst, allerdings sind die wurzeln der Pflanzen vielleicht sehr tief vorgedrungen?! Ich habe den pH natürlich nicht in 1m Tiefe kontrolliert. Allerdings zeigt eine der Pflanzen, die ich erst Ende Juni ausgepflanzt habe, dieselben Symptome obwohl deren Wurzeln ja nicht so tief sein können wie die der anderen.
                          Ich weiß nicht weiter :S

                          Comment


                            #14
                            hallo,

                            deine "seltsamen löcher" sind nur etwas fraß von kleinem getier, was aber ansich soweit nicht tragisch ist sollte es sich nicht mehren!

                            was das andere angeht... alles was bähh ist wegschneiden und ev. etwas guano um die stängel herum verteilen... ich hätte ja auf zuviel Feuchtigkeit getippt aber das kann man so auf die entfernung schwer einschätzen!

                            alles gute

                            Comment


                              #15
                              Hallo!

                              es ist möglich, dass es zu naß ist, daran kann ich aber nur schwer was ändern glaub ich :( Der Boden ist lehmig, hätte in größerer Tiefe die Erde aufbessern sollen, ist jetzt nur ca 0,5m tief aufgelockert.
                              Ich werde demnächst mal eine Pflanze mit einer schwachen Lösung Canna Mono Trace Mix besprühen und schauen obs dann besser wird.

                              Vielen Dank für deine Anwort

                              Comment

                              Working...
                              X