Announcement

Collapse
No announcement yet.

Selbstgebauter BHO Extraktor

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Selbstgebauter BHO Extraktor

    Hallo,
    wollte hier mal einen Thread eröffnen bei dem es darum geht Eure selbstgebauten Extraktoren für BHO zu zeigen und verschiedene Methoden zur Extraktion zu erläutern, ich selbst bin ein Neuling auf dem gebiet habe aber etwas Handwerkliche Begabung und viel Erfahrung im umgang mit Edelstahl in der Hygieneindustrie ( Lebensmittel, Pharma )

    Dann Fang ich mal an,
    Blaster 1.0 aus Edelstahl gefertigt, Orbitalschweissnähte, alle Nähte die kontakt zum Extrakt haben sind verschliffen und poliert für eine feine Oberfläche...
    Bestehenfd aus einer Hauptkammer, einem Trichter und einem Deckel mit anschluss für normale Butangasdosen. Zur besseren Reinigung kann man den Trichter unten abnehmen.
    Am Trichterende ist eine Tropfschale montiert ( abnehmbar ).
    Das Ganze ist auf einen Ständer Montiert, so kann man besser arbeiten finde ich.
    Wenn ich diese Glaskolben ohne Standvorrichtung im Growshop sehe, frage ich mich immer wie man das wohl in der Hand hält wenn das dann gefriert???
    Eine Füllung ist bei mir ca.75g trimm oder zerkleinerte Blüten... die gut in die kammer gepresst werden müssen.
    Dann hab ich mal 2 dosen Butan reingelassen...evtl. etwas zu viel?
    Obwohl bei der Grösse? Weiss da jemand bescheid??? Innendurchmesser 49mm,Hauptkammer 450mm lang....



    Hier erstmal ein paar Bilder im ungebrauchten Zustand..


    Blaster 1.0








    - Die Bilder und Post zum ersten Versuch folgen noch..
    TommyT´s Outdoor Experience

    Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

    #2
    1. Versuch.....

    Hab den Blaster erst vor kurzem gebaut und jetzt auch getestet...

    Eins vorweg, die Tropfschale ist wohl zu klein, das konnte ich bei dem Versuch ganz deutlich feststellen. Das werde ich gleich diese Woche ändern!

    Was auch auffiel ist, das ich wohl noch einen 2 run hätte machen können. - Am "Abfall" waren noch relativ viele Trichiome....
    Ich hatte aber nicht genug Butan in dem Fall...

    Hier Bilder vom ersten Versuch!

    TommyT´s Outdoor Experience

    Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

    Comment


      #3
      ........

      und weiter gehts...





      Was haltet ihr davon? Könnt ihr Tipps geben zum Winterizen?
      Wie kann mann einen Vakuumofen selbst bauen?
      (Mein nächstes Projekt)

      Cheers!
      TommyT´s Outdoor Experience

      Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

      Comment


        #4
        Geile Konstruktion !

        Wenn du das jetzt noch ausbauen könntest das 100-150g auf einmal reinpassen kannste dat gleich Serienmässig produzieren und verkaufen

        Wäre geil wenn das teil breiter wäre und man so 2 düsen hätte oben da haste dann 2 Flaschen in der hand geht dann noch schneller..

        Oder 2 schmale nebeneinander ne "doppeläufige " das wär auch krass ^^

        Das mitn vakumofen is ne krasse idee allerdings weiß ich dazu nix.
        more weed=more fun
        In a Vision in the Night
        i saw in the morning Light.
        It looks like a tree
        but when i came close enough
        I saw a big canabis tree what was very tough!
        The buds smells like a pine
        it smells intensive and very fine.
        I won´t to pick up a little bud
        but than a woke up..
        remember it was
        just a Dream....

        Comment


          #5
          Grösser!

          Originally posted by Mr.Poison1 View Post

          Wenn du das jetzt noch ausbauen könntest das 100-150g auf einmal reinpassen kannste dat gleich Serienmässig produzieren und verkaufen

          Wäre geil wenn das teil breiter wäre und man so 2 düsen hätte oben da haste dann 2 Flaschen in der hand geht dann noch schneller..
          Das mit der Grösse ist nicht das Problem, das lässt sich auch grösser Dimensionieren, dachte nur so an ne mittlere Grösse als ich das gebaut habe...die Dinger im Growshop sind jedenfalls viel zu klein....
          Also für meine verhältnisse wird der reichen aber gegen ne serienproduktion hätte ich auch nix einzuwenden...
          Wenn die Tropfschale grösser gewesen wäre hätte ich bestimmt 40-50% mehr endprodukt erhalten....plus das was ich weggeschmissen habe.....
          Naja ist halt der 1. versuch gewesen...wäre ja blöd wenn man daraus nix lernt....

          cheers
          TommyT´s Outdoor Experience

          Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

          Comment


            #6
            geiles teil was du da hast

            wie hat es bei deinem run ausgesehen ist viel vom butan an der seite vorbeigespritzt?

            ich würd die tropfschale auch viel größer machen und viel näher montieren.

            zum winterisiern kann ich dir dieses video empfehlen, bin da zum ersten mal darauf gestoßen

            [youtubeif]9nJAedNhtts[/youtubeif]

            ab 9:50 gehts mit dem winterisieren los
            willi

            Comment


              #7
              ich hab auch mal überlegt dass ne art ventil an beiden enden hilfreich sein könnte.

              oben ein ventil über das das flüssiggas eingefüllt wird und dann verschließt wenn die dose nicht mehr drinne steckt.

              und unten ein ventil welches verschließt so dass man das butan länger zusammen mit dem material stehen lassen kann und dann ablassen kann.

              der behälter sollte dann halt wirklich druckfest sein was.

              hoffe du kannst was damit anfangen

              willi

              Comment


                #8
                Ventil

                Über Ventile habe ich auch schon nachgedacht...
                Ist auf jeden Fall ne Überlegung wert!
                Schale wird auch größer Dimensioniert.
                Aber näher ran will ich mit der Schale nicht.
                Eher noch zwei drei Zentimeter weiter weg.
                Es hat schon ziemlich gespült zu Anfang...

                Cheers
                TommyT´s Outdoor Experience

                Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

                Comment


                  #9
                  Originally posted by chilliwilli View Post
                  geiles teil was du da hast

                  wie hat es bei deinem run ausgesehen ist viel vom butan an der seite vorbeigespritzt?
                  i
                  Ja, aufgrund der zu klein geratenen Tropfschale ist einiges vorbei gegangen....
                  Aber sonst ist das System komplett dicht und hält garantiert auch mehr Druck aus als in so einer Butan Dose ist.....
                  TommyT´s Outdoor Experience

                  Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

                  Comment


                    #10
                    das hier ist für mich die deluxe version eines bho extraktors

                    http://www.tamisiumextractors.com/

                    ist halt entsprechend teuer aber man kann das butan wiederverwenden was sehr gut ist für die geldbörse und auch für die umwelt.

                    Comment


                      #11
                      Originally posted by chilliwilli View Post
                      das hier ist für mich die deluxe version eines bho extraktors

                      http://www.tamisiumextractors.com/

                      ist halt entsprechend teuer aber man kann das butan wiederverwenden was sehr gut ist für die geldbörse und auch für die umwelt.

                      kenne ich natürlich.....

                      Ich möchte aber erstmal ein richtig gutes offenes system mit vakuumgefäss u.s.w bauen...

                      1 . Weil das für die meisten leute das richtige system ist, schon nur wegen des preises für ein geschlossenes system.
                      2. Fehlt mir erfahrung mit BHO und extraktoren also taste ich mich langsam ran...- Ein geschlossenes system mit Gasrückgewinnung wäre aber schon das endziel
                      TommyT´s Outdoor Experience

                      Selbstgebauter BHO Extraktor ( Blaster 2.0 )

                      Comment


                        #12
                        1000seeds.info/wordpress/bho-schritt-fuer-schritt-anleitung-zur-herstellung-von-bhoshatter-mit-winterization/
                        I tried to stop smoking but the weed didn’t listen

                        I'm the original Dr. Green-thumb; the rest are liars
                        I'm the one with the prescription to get you higher
                        I got every type of weed that you might desire


                        When you was inside watching Netflix
                        I was in the crop house wiring electrics

                        Sometimes people get more high on stories than plants

                        sigpic

                        Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte ist reziprok proportional zur intellektuellen Kapazität des Produzenten

                        Life is better than you can even imagine.
                        Life is everything.
                        Life is love.

                        I'm free from your spell
                        Oh I'm free, free, free now
                        I'm free from your spell
                        And now that it's all over
                        All I can do is wish you well
                        • Plants require 18 essential nutrients to grow and survive, classified by their importance into macronutrients (C, H, O, N, P, K, Ca, Mg, S) and micronutrients (B, Cu, Fe, Mn, Zn, Mo, Cl, Co, Ni). Study Tip!

                        • Nutrients may be mobile or immobile in the plant and in the soil, which influences redistribution of nutrients and display of deficiency symptoms, and the fertilization of crops.

                        Comment


                          #13
                          Das Teil gefällt mir übrigens Super Kannst du was zu Materialkosten / Zeit Investment sagen?
                          I tried to stop smoking but the weed didn’t listen

                          I'm the original Dr. Green-thumb; the rest are liars
                          I'm the one with the prescription to get you higher
                          I got every type of weed that you might desire


                          When you was inside watching Netflix
                          I was in the crop house wiring electrics

                          Sometimes people get more high on stories than plants

                          sigpic

                          Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte ist reziprok proportional zur intellektuellen Kapazität des Produzenten

                          Life is better than you can even imagine.
                          Life is everything.
                          Life is love.

                          I'm free from your spell
                          Oh I'm free, free, free now
                          I'm free from your spell
                          And now that it's all over
                          All I can do is wish you well
                          • Plants require 18 essential nutrients to grow and survive, classified by their importance into macronutrients (C, H, O, N, P, K, Ca, Mg, S) and micronutrients (B, Cu, Fe, Mn, Zn, Mo, Cl, Co, Ni). Study Tip!

                          • Nutrients may be mobile or immobile in the plant and in the soil, which influences redistribution of nutrients and display of deficiency symptoms, and the fertilization of crops.

                          Comment


                            #14
                            Tolles Teil, faszinierend was manche Leute für ein Basteltalent haben.

                            Comment


                              #15
                              richtig geiles teil.
                              diese standard teile, wie du selber sagst, sagen mir auch nicht zu.
                              aber dein selbstbau ist echt hammer.
                              würde ich mir sofort kaufen, wenns das im laden gäbe.

                              Comment

                              Working...
                              X